MENÜ
Brandpepper betreut die HCP-Kommunikation für Hemlibra® / Roche

Brandpepper betreut die HCP-Kommunikation für Hemlibra® / Roche

Brandpepper, die auf Healthcare spezialisierte Werbeagentur aus Düsseldorf, begleitet für Roche Deutschland und Chugai die Markteinführung von Hemlibra, ein neuartiges Medikament gegen Hämophilie A mit Inhibitoren.

Das Brandpepper-Team um Kreativdirektor Björn Korfmacher konnte sich bereits im September 2017 in einem Pitch durchsetzen und seitdem gemeinsam mit dem Marketing Team um Jennifer Becker den Launch vorbereiten. „Aufgrund des beschleunigten Zulassungsverfahren war es für uns sehr wichtig, einen engen und vertrauensvollen Kontakt mit der Kreativagentur zu haben. In extrem kurzer Zeit haben wir gemeinsam ein großartiges Ergebnis abgeliefert“ schildert Dr. Michael Schöttler, Senior Director Specialty Care Hämophilie.

Zu den ersten Maßnahmen gehörte die Adaption der globalen Kreativkampagne für den deutschen Markt. „Die Herausforderung bei der Adaption besteht darin genau den richtigen Ton für dieses besondere Produkt und für den deutschen Hämophiliemarkt zu treffen. Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden in der heißen Phase mit einem eingespielten Team aus Medical Konzept, Kreativkonzept, Strategie und erfahrenen Kundenberatern unterstützen konnten“ berichtet Dr. Natalie Koster, Geschäftsführerin von Brandpepper.

Neben der Kampagnenadaption betreute Brandpepper die Konzeption und Gestaltung aller Arztmaterialien, u. a. des wissenschaftlichen Kompendiums und das digitale Closed Loop Marketing und begleitete die Durchführung von Advisory Boards und Marktforschungsterminen.